Andreas Biritz

Nationalität:
Österreich
Geburtstag:
17.04.1986
Adlerträger seit:
06.10.2019

Aller guten Dinge

Nachdem sich Athletiktrainer Markus Murrer Im Oktober 2019 die Achillessehne gerissen hatte, erweiterte die Eintracht ihren Trainerstab auf drei Fitnessexperten. Mit Andreas Biritz konnte der Bundesligist einen erfahrenen Mann für seine Dienste gewinnen. Vor seinem Wechsel an den Main stand Biritz beim österreichischen Erstligisten SKN St. Pölten als Athletiktrainer unter Vertrag, machte aber in den Jahren zuvor schon Bekanntschaft mit Adi Hütter: Zunächst arbeitete Biritz als Physiotherapeut beim SV Grödig zwei Jahre lang Seite an Seite mit dem jetzigen Eintracht-Coach, ehe die beiden Österreicher ihr gemeinsames Engagement später für zweieinhalb Jahre beim BSC Young Boys fortsetzen konnten.

Dass sich diese Zusammenarbeit mittlerweile bereits in der dritten Runde befindet, sah auch Bruno Hübner von Anfang an als großen Vorteil. „Wir sind froh, mit Andreas Biritz einen ausgesprochenen Fachmann verpflichten zu können, der zudem auch schon mit Adi Hütter zusammengearbeitet hat ", sagte der Sportdirektor damals. Biritz spielte selbst jahrelang in Österreich Fußball. Und auch wenn ihm dabei die große Karriere versagt blieb, kann er seine Erfahrungen in seiner ersten kompletten Saison mit dem Adler auf der Brust in das Athletiktraining der Eintracht zielgerichtet einbringen.

  • Geburtstag: 17. April 1986
  • Geburtsort: Wien
  • Nationalität: Österreich
  • Stationen: Salzburg, SV Grödig, BSC Young Boys, SKN St. Pölten
  • Bei der Eintracht seit: 7. Oktober 2019

0 Artikel im Warenkorb

HinweisUm Produkte zu Mitgliederpreisen zu erwerben, loggen Sie sich bitte ein bevor Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb legen.
  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €
0