23.06.2022
Tickets

10.000 Tickets für den UEFA Super Cup

Bestellungen für das Finale gegen den Real Madrid CF am Mittwoch, 10. August, sind von Montag, 27. Juni, 10 Uhr, bis Donnerstag, 30. Juni, 10 Uhr, möglich.

Am Mittwoch, 10. August, spielen mit Real Madrid CF und Eintracht Frankfurt die Gewinner der UEFA Champions League und Europa League den europäischen Superpokal aus. Anstoß in Helsinki ist um 22 Uhr (21 Uhr MEZ).

Eintracht Frankfurt erhält dafür ein Kontingent von 10.000 Tickets. Bestellungen sind von Montag, 27. Juni, 10 Uhr, bis Donnerstag, 30. Juni, 10 Uhr, möglich. Karten für den der Eintracht zugewiesenen Gastbereich des Helsinki Olympic Stadium sind zum Preis von 40, 80 und 120 Euro erhältlich. Es gilt nicht das „First come, first serve“-Prinzip. Die Tickets werden nach Beendigung der Bestellphase zugeteilt. Alle berücksichtigten Besteller werden gesondert über die Ticketzuteilung informiert.

Im Stadion bestehen aktuell keine pandemiebedingten Zutrittseinschränkungen, das Tragen von medizinischen Masken wird lediglich empfohlen. 

Aufgrund der generellen Vorgaben der Union of European Football Associations (UEFA) sind folgende Daten von allen Ticketinhabern zwingend erforderlich und werden bei der Bestellung abgefragt:

  • Vor- und Zuname

Die Besteller sind angehalten, bei der Bestellung sowohl ihre personenbezogenen Daten als auch die der weiteren Ticketinhaber vollständig anzugeben. Wichtig ist hierbei, dass sich der Besteller auch selbst als Ticketinhaber einträgt, sofern er das Spiel besuchen möchte. Nur vollständig ausgefüllte Bestellungen können bearbeitet werden. Dies gilt auch für Fanclub-Bestellungen mit einer größeren Ticketanzahl. Die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten kann nur über das Online-Bestellformular abgewickelt werden.

Bestellungen sind ausschließlich online über das Bestellformular möglich. Das Bestellfenster öffnet am Montag, 27. Juni, 10 Uhr. Erst dann ist der Link zugänglich. Bestellungen sind bis Donnerstag, 30. Juni, 10 Uhr, möglich.

Die Entgegennahme der Bestellung seitens Eintracht Frankfurt garantiert keine Ticketzuteilung – unabhängig vom Zeitpunkt des Bestelleingangs. Bitte beachte, dass eine Ticketzuteilung nur mit einem Eintracht-Frankfurt-Account möglich ist. Nach erfolgter Ticketzuteilung wird eine Zusage-E-Mail mit allen für den Besteller notwendigen Informationen versandt.

Folgende Voraussetzungen müssen zwingend für den Ticketabruf seitens des Bestellers erfüllt sein:

Nach erfolgter Zuteilung ist für die Bestellabwicklung über die offizielle UEFA-Ticketplattform und spätere Ticketnutzung ein Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem erforderlich. Eine Zahlung ist nur per Kreditkarte direkt an die UEFA möglich. Es werden ausschließlich mobile Tickets via UEFA Mobile Tickets ausgestellt. Alle Ticketinhaber müssen über diese App verfügen. Es gibt keine physischen Tickets (Hardtickets) und auch keine Print@home-Tickets. Alle detaillierten Informationen zum Ticketabruf und Kauf folgen nach erfolgreicher Zuteilung in einer separaten E-Mail an die Besteller.

Diejenigen, deren Ticketanfrage nicht berücksichtigt werden kann, erhalten eine Absage-E-Mail.

Sollte die Nachfrage das zur Verfügung stehende Angebot übersteigen, werden Auswärtsdauerkarteninhaber, Vielfahrer, offizielle Fanclubs von Eintracht Frankfurt, Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. sowie Dauerkarteninhaber vorrangig bearbeitet.

Von Rückfragen zum Bearbeitungsstand ist bitte abzusehen.

Vor dem Ticketerwerb über nicht offiziell autorisierte Drittanbieter beziehungsweise Online-Plattformen sei ausdrücklich gewarnt.

  • #RMASGE

0 Artikel im Warenkorb