08.11.2020
International

Auf der internationalen Zielgeraden

Letzte Länderspielpause 2020. Neun Adler fliegen aus und haben viel vor.

Dreierpack für Ösi-Doppel

Nach einem Freundschaftsspiel in Luxemburg steht Österreich mit Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker in der UEFA Nations League gegen Nordirland und Norwegen vor den letzten beiden Partien der Gruppe I in der League B. Besonders im Fokus steht das Vorrundenfinale gegen die mit neun Zählern punktgleichen Skandinavier am 18. November.

Schweiz gegen Schwergewichte

Djibril Sow und Steven Zuber sind gegen echte Schwergewichte gefordert. Nach dem Test am 11. November gegen Belgien in Brüssel empfangen die Eidgenossen drei Tage später den mehrmaligen Welt- und Europameister Spanien in Basel. Zum Abschluss der Gruppe 4 der League A ist die Ukraine zu Gast in Luzern.

Trapp zuerst nach Leipzig, Kostic nach Belgrad

In derselben Staffel bekommen es in Leipzig auch Kevin Trapp und Deutschland mit der Ukraine zu tun, ehe am letzten Spieltag in Sevilla gegen Spitzenreiter Spanien voraussichtlich die Entscheidung um den Gruppensieg fällt.

Filip Kostic fliegt derweil nach Belgrad, um sein Heimatland Serbien gegen Schottland und Russland zu vertreten. Auswärts in Budapest wartet Ungarn. In der Gruppe 3 der League B machen Russland und Ungarn wohl die Tabellenführung unter sich aus.

Quali für Barkok, Tests für Kamada

Aymen Barkok und Marokko kämpfen in zwei Aufeinandertreffen mit der Zentralafrikanischen Republik um die Qualifikation für den Afrika-Cup, während Daichi Kamada sich auf freundschaftlicher Ebene mit Japan mit Panama und Mexiko messen darf.

Schubert bei der U21

Und noch ein Torhüter: Markus Schubert wurde von Trainer Stefan Kuntz für das anstehende EURO-Qualifikationsspiel der deutschen U21 am 17. November gegen Wales nominiert. Fünf Tage vorher steht ein Test gegen Slowenien auf dem Plan.

Wir haben vom Gesundheitsamt die Bestätigung bekommen, dass die Abstellungen in Ordnung gehen.

Sportdirektor Bruno Hübner

Bedenken eines erhöhten Infektionsrisikos aufgrund der sich global ausbreitenden COVID-19-Pandemie gibt es in Frankfurt keine, wie Sportdirektor Bruno Hübner erklärt: „Wir haben vom Gesundheitsamt die Bestätigung bekommen, dass die Abstellungen in Ordnung gehen. Es gibt eine Klausel, der zufolge Spieler, wenn sie zurückkehren und negativ getestet sind, zur Mannschaft stoßen dürfen. Das ist auch juristisch geklärt und somit doppelt abgesichert, weshalb wir die Spieler zu ihren Nationalteams reisen lassen. Auch das Hygienekonzept ist mit den betreffenden Ländern abgeklärt und genauso gut wie bei uns in Deutschland.“

Die Nationalspieler werden am 17. und 18. November wieder in Frankfurt zurückerwartet. Dann startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Leipzig am Samstag, 21. November.

Alle Länderspiele im Überblick

SpielerGegnerZum Spiel
Martin Hinteregger, Stefan Ilsanker (Österreich)LuxemburgMittwoch, 11. November, 20.30 Uhr, Luxemburg, Freundschaftsspiel
NordirlandSonntag, 15. November, 20.45 Uhr, Wien, UEFA Nations League
NorwegenMittwoch,18. November, 20.45 Uhr, Wien, UEFA Nations League
Djibril Sow, Steven Zuber (Schweiz)BelgienMittwoch, 11. November, 20.45 Uhr, Brüssel, Freundschaftsspiel
SpanienSamstag, 14. November, 20.45 Uhr Uhr, Basel, UEFA Nations League
Ukraine Dienstag, 17. November, 20.45 Uhr, Luzern, UEFA Nations League
Kevin Trapp (Deutschland)Tschechien Mittwoch, 11. November, 20.45 Uhr, Leipzig, Freundschaftsspiel
Ukraine Samstag, 14. November, 20.45 Uhr, Leipzig, UEFA Nations League
SpanienDienstag, 17. November, 20.45 Uhr, Sevilla, UEFA Nations League
Filip Kostic (Serbien)SchottlandDonnerstag, 12. November, 20.45 Uhr, Belgrad, EM-Qualifikation
Ungarn Sonntag, 15. November, 20.45 Uhr, Budapest, UEFA Nations League
Russland Mittwoch, 18. November, 20.45 Uhr, Budapest, UEFA Nations League
Aymen Barkok (Marokko)Zentralafrikanische Republik Freitag, 13. November, 20 Uhr, Casablanca, Afrika-Cup-Qualifikation
Zentralafrikanische Republik Dienstag, 17. November, 14 Uhr, Douala, Afrika-Cup-Qualifikation
Daichi Kamada (Japan)Panama Freitag, 13. November, 15.15 Uhr, Graz, Freundschaftsspiel
Mexiko Dienstag, 17. November, 21 Uhr, Graz, Freundschaftsspiel
Markus Schubert (Deutschland U21)Slowenien Donnerstag, 12. November, 18.15 Uhr, Braunschweig, Freundschaftsspiel
Wales Dienstag, 17. November 18.15 Uhr, Braunschweig, U21-EURO-Qualifikation
Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €