31.08.2021
Tickets

Bewerbungsphase für Heimtickets gegen Istanbul startet am Mittwoch

Am Donnerstag, 16. September, 21 Uhr, empfängt die Eintracht den Fenerbahce SK. Schon jetzt besteht die Möglichkeit, unter Vorbehalt, Karten zu sichern. Dauerkartenabonnenten haben Vorrang.

Die internationalen Festtage rücken immer näher – und sehr wahrscheinlich auch das erste internationale Heimspiel von Eintracht Frankfurt vor Zuschauern seit dem Round-of-32-Duell mit Salzburg im Februar 2020.

Wie seit Samstag bekannt ist, empfängt Eintracht Frankfurt bei der Rückkehr auf die europäische Bühne am Donnerstag, 16. September, ab 21 Uhr den Fenerbahce SK im Deutsche Bank Park.

Zwar steht eine endgültige Entscheidung der Behörden zur zulässigen Zuschauerzahl noch ebenso aus wie die Festlegung des maximalen Anteils an getesteten Personen. Nichtsdestotrotz möchte Eintracht Frankfurt frühzeitig mit der Bewerbungsphase für Tickets starten.

Nachfolgend die Details zu den Vergabephasen:

1. Phase: Bewerbungsphase für Dauerkartenabonnenten und Mitglieder von Eintracht Frankfurt

Um die Vergabe den Umständen entsprechend möglichst fair zu gestalten, startet bereits am Mittwoch, 1. September, 10 Uhr, die erste Bewerbungsphase. In dieser können sich Dauerkartenabonnenten und Mitglieder (Stichtag für die Mitgliedschaft: Donnerstag, 26. August 2021) gleichzeitig bewerben. Bei der späteren Verlosung werden die Dauerkartenabonnenten selbstverständlich als erstes berücksichtigt. Sofern noch Tickets übrigbleiben sollten, kommen die Mitglieder von Eintracht Frankfurt zum Zug.

Wenn die Anfrage das Angebot übersteigt, erfolgt die Zuteilung der Tickets per Los. Es wird kein „First come, first serve“-Prinzip geben. Mitglieder können sich auf bis zu zwei Tickets bewerben. Bewerbungen sind bis Freitag, 3. September, 20 Uhr, hier möglich:

Wichtig: Eine Bewerbung ist nur für registrierte Kunden möglich, bei welchen die Dauerkarte beziehungsweise Mitgliedschaft entsprechend im Eintracht-Konto hinterlegt wurde. Sollte das Eintracht-Konto noch nicht vorliegen, kann dieses zwar nachträglich angelegt werden, garantiert aber keine erfolgreiche Teilnahme an der aktuellen Online-Verlosung. Solltest du sowohl Dauerkartenabonnent als auch Mitglied sein, kannst du nur als Dauerkartenabonnent teilnehmen.

2. Phase: Ticketkauf (Gewinner der Verlosung)

Nach der endgültigen Vorgabe des Gesundheitsamts zur zulässigen Kapazität erfolgt die Verlosung. Dauerkartenabonnenten haben hierbei Vorrang.

Alle Gewinner der Verlosung werden per E-Mail mit allen weiteren Informationen zum Ticketkauf gesondert kontaktiert. Die Buchung ist für die Gewinner nach der Verlosung hier möglich:

3. Phase: Ticketverkauf (freier Verkauf des Restkontingents)

Sollten nach der Berücksichtigung von Dauerkartenabonnenten und Mitgliedern noch Tickets verfügbar sein, startet der freie Verkauf. Weitere Informationen dazu gibt Eintracht Frankfurt rechtzeitig bekannt.

Alle Infos zum Ticketkauf für die Heimspiele der UEFA Europa League im Sonderspielbetrieb findest du hier:

Kunden des Adler Business Club werden gesondert über den Newsletter informiert.

Abonnenten von Rollstuhlfahrerdauerkarten sowie Nutzer der Seh- und Gehbehinderten-Angebote werden zur Abwicklung der Tickets für den Sonderspielbetrieb direkt durch die Fanbetreuung kontaktiert.

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen gelten unter Vorbehalt und sind vom Infektionsgeschehen abhängig.

  • #SGEuropa
  • #Tickets
  • #UEL
  • #Heimspiel
  • #2021-22
  • #Fans
  • #Info

0 Artikel im Warenkorb