21.01.1999
Aktuelles

DFB-Hallenpokal: Eintracht für Masters-Finale in Dortmund qualifiziert

Am zweiten Tag des DFB-Hallenpokals konnte sich die Eintracht vor rund 7500

Zuschauern in der Frankfurter Festhalle mit einem 4:2 gegen den

FC St. Pauli als Gruppensieger für das Halbfinale qualifizieren. Im Halbfinale

unterlag die Eintracht in einem packenden Spiel den Kickers aus Offenbach mit 1:3. Im Spiel um Platz 3 konnte sich die Eintracht dann erneut gegen den

FC St. Pauli mit 4:2 durchsetzen. Die Eintracht ist damit für das Finale in Dortmund qualifiziert. Impressionen vom Turnier. Tabellen und weitergehende Informationen gibt es auf der Homepage des DFB. (ms, 22.01.1998)

0 Artikel im Warenkorb