21.11.2022
Aktion

Dina Ebimbe erneut nominiert

Der Adlerträger hat aufgrund seiner Leistungen im November die Möglichkeit, seinen Titel als Rookie des Monats der Fußball-Bundesliga zu verteidigen. Deine Stimme zählt!

Mission Titelverteidigung! Éric Junior Dina Ebimbe steht erneut zur Wahl zum Rookie des Monats der Fußball-Bundesliga. Nachdem der junge Franzose sich im Oktober gegen die namhafte Konkurrenz bestehend aus Matthijs de Ligt (FC Bayern München) sowie Jakub Kaminski (VfL Wolfsburg) durchsetzen konnte, steht er für den November nun wieder zur Wahl.

Die Zahlen sprechen für sich: In den drei Bundesligapartien im November stand Dina Ebimbe dreimal in der Startelf und steuerte zudem beim 2:1-Auswärtserfolg einen Assist sowie beim 4:2-Heimsieg gegen die TSG Hoffenheim das zwischenzeitliche 3:0 bei.

Unterstützung der Fans ist gefragt

Dina Ebimbe konnte also eine ganze Reihe an Argumenten für die Nominierung sammeln, nun baut er auf die Unterstützung der Fans, die ihn mit ihrer Stimme wiederholt zum Rookie des Monats küren können. Denn diese zählen ganze 40 Prozent, während die anderen 60 Prozent gleichermaßen zwischen Vertretern der 18 Bundesligaklubs sowie Bundesligaexperten aufgeteilt werden. Die Konkurrenten in diesem Monat lauten Jakub Kaminski vom VfL Wolfsburg sowie Adam Hlozek von Bayer 04 Leverkusen.

Das Voting endet am Donnerstag, 24. November, um 23.59 Uhr.

  • #SGE
  • #Eintracht
  • #DinaEbimbe
  • #RookieAward
  • #Fans

0 Artikel im Warenkorb