15.05.2022
Europapokal

„Ein wunderbares Fußballspektakel“

Der schottische Journalist Jonny McFarlane verrät die Stärken und Schwächen des Rangers FC und weshalb die schottischen Fans zuversichtlich sind, das Finale zu gewinnen.

Mister McFarlane, können Sie erklären, wie groß dieser Erfolg für die Rangers und für den Verein ist?
Die Rangers sind wie Eintracht Frankfurt ein Traditionsverein und ein großer europäischer Name. Aber wie viele wissen, haben die Rangers in den letzten zehn Jahren unter finanziellen Problemen gelitten. Der Verein hatte eine sehr schwierige Zeit. Bis etwa 2016, als ein neuer Vorstand, der sich größtenteils aus Anhängern des Vereins zusammensetzte, die Führung übernahm. Seitdem haben wir die Rückkehr der Rangers als traditionelles Aushängeschild erlebt, als großer, zukunftsorientierter schottischer Fußballverein. Auch in Europa hat sich der Verein weiterentwickelt, insbesondere unter Steven Gerrard. Das hat sich nach der Verpflichtung von Giovanni van Bronckhorst nur noch beschleunigt. Die Rangers haben zwar schon viele europäische Endspiele erreicht, aber dieses ist aufgrund der letzten zehn Jahre und der Entwicklung, die der Verein durchlaufen hat, von besonderer Bedeutung. Die Fans sind unglaublich aufgeregt. Viele Leute sagen, dass sie einfach nicht geglaubt haben, dass sie die Rangers jemals wieder in einem europäischen Finale sehen würden. Aus diesem Grund werden Sie in Sevilla einen Freudentaumel erleben, wie Sie ihn noch nie zuvor gesehen haben.

Was sind die Stärken und Schwächen der Glasgower Mannschaft?
Die Mannschaft ist physisch sehr stark und mit Calvin Bassey in der Abwehr haben wir einen sehr starken und schnellen Verteidiger. John Lundstram im Mittelfeld ist sehr stark, sehr kraftvoll. Glasgow ist eine Mannschaft, die nie aufgibt. Sie haben einen herausragenden Spieler, Ryan Kent, in ihren Reihen. Er ist blitzschnell und bereitet jeder Mannschaft Probleme - wobei die Stürmer wahrscheinlich die Schwachstellen sind, denn die Rangers haben ernsthafte Probleme mit Verletzungen. Der beste Angreifer des Vereins ist Alfredo Morelos. Er wird aufgrund einer Verletzung nicht zur Verfügung stehen.

Kemar Roofe musste gegen Leipzig aufgrund von Knieproblemen passen, für das Finale könnte der Stürmer wieder rechtzeitig fit werden.

Der zweite Stürmer des Vereins ist ebenfalls ein sehr guter Spieler, Kemar Roofe, und auch er hat Probleme mit dem Knie. Die Tiefe des Kaders ist in diesem Punkt nicht so vorhanden, wie man es sich vielleicht wünschen würde. Fashion Skala ist der andere Stürmer. Er ist ein guter Abräumer und kann Probleme verursachen, aber er ist eher ein Flügelspieler als ein Mittelstürmer. Es wird also viel davon abhängen, ob Roofe tatsächlich in der Lage ist für das Spiel fit zu werden.

Wie sehen Sie die Chancen der Rangers und wie schätzen die Fans die Chancen auf einen Sieg im Finale ein?
Die Fans in Schottland sind sehr zuversichtlich. Man hat zwar Respekt vor der Eintracht. Aber ich glaube, die Fans der Rangers sind deshalb so zuversichtlich, weil wir Dortmund und Leipzig geschlagen haben. Wir haben Mannschaften geschlagen, die in diesem Jahr in der Bundesliga viel besser abgeschnitten haben. Aber jeder weiß, was Eintracht Frankfurt in dieser Saison in Europa geleistet hat, und jeder weiß, dass sie im Camp Nou gewonnen haben, was eine außerordentlich schwierige Herausforderung ist. Die Leute beobachten also sehr genau, was in Frankfurt vor sich geht. Wir wissen, dass sie sehr gute Spieler haben. Kostic ist ein Spieler, den in Schottland jeder kennt. Sehr schnell, sehr direkt, einfach eine hohe Qualität. Wir sind uns bewusst, dass es ein schwieriges Spiel werden wird. Aber aufgrund der Bundesligatabelle ist das Selbstvertrauen groß.

Deutsche und Schotten sind sich in der Regel recht nahe. Wir mögen Bier, einen Drink und wir lachen.

Jonny McFarlane

Ist das historische Spiel vom Europapokal 1959/60 ein Thema in den schottischen Medien oder in der Presse?
Ja, das war es. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Eintracht Frankfurt die Rangers damals vermöbelt hat. Es war ein sehr überzeugender Sieg, und natürlich war Frankfurt zu diesem Zeitpunkt eine hervorragende Mannschaft. Es gab viele Diskussionen über dieses Spiel. Manche haben gesagt, dass wir uns jetzt dafür revanchieren müssen.

Wie viele Rangers-Fans erwarten Sie in Sevilla?
Es werden unvorstellbare Zahlen sein. Es könnten mehr als 100.000 Fans sein. Die Leute tun alles, um nach Sevilla zu kommen. Wenn das bedeutet, dass sie kein Flugzeug bekommen, dann nehmen sie ein Schiff. Wenn sie kein Schiff bekommen, dann nehmen sie ein Auto. Wenn sie kein Auto bekommen, dann werden sie einen Zug finden. Es wird ein richtiges Fußballfest. Ich weiß, dass auch Frankfurt so leidenschaftliche Fans hat. Ich weiß, dass viele Frankfurter kommen werden. Sevilla muss sicherstellen, dass eine Menge Bier vorhanden ist. Die Rangers-Fans wollen feiern, es gibt keine Konflikte zwischen den beiden Fangruppen. Deutsche und Schotten sind sich in der Regel recht nahe. Wir mögen Bier, einen Drink und wir lachen. Es wird ein wunderbares Fußballspektakel sein. 

  • #SGE
  • #Eintracht
  • #SGERFC
  • #EuropaLeague
  • #Finale
  • #International
  • #SGEuropa

0 Artikel im Warenkorb