16.04.2021
Aktion

Filip Kostic setzt sich durch

Nach der dritten Nominierung in Folge ist der Frankfurter Außenbahnspieler erstmals in diesem Jahr der EA SPORTS Player of the Month!

Aller guten Dinge sind drei: Nachdem Filip Kostic bereits im Januar und Februar zur Wahl als Spieler des Monats stand, konnte er sich im März endgültig durchsetzen. Und das gegen starke Konkurrenz aus den aktuellen Top Drei wie Leon Goretzka, Thomas Müller und Robert Lewandowski vom FC Bayern München sowie Christopher Nkunku aus Leipzig und Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg.

Nach den einmal mehr überragenden Leistungen im März inklusive eines Tors gegen Stuttgart sowie eines Treffers und einer Vorlage gegen Union Berlin führte am Serben diesmal kein Weg vorbei!

Vor Kostic hatte 2021 bereits Teamkollege André Silva die Wahl zum Bundesliga Spieler des Monats Januar für sich entscheiden können.

Die Wahl wird von der DFL Deutsche Fußball Liga in Kooperation mit dem offiziellen Lizenzpartner der Bundesliga EA SPORTS durchgeführt. Die Vergabe beruht auf einem zweistufigen Auswahlverfahren, in dem sowohl die individuellen Leistungsdaten der Spieler als auch das Votum von Fans und Experten berücksichtigt werden.

Die Ergebnisse der stimmberechtigten Klubs und Experten erhalten dabei eine Gewichtung von je 30 Prozent, während der größte Stimmenanteil mit 40 Prozent bei den Fans liegt.

  • #BundesligaPOTM
  • #Kostic
  • #Auszeichnung
  • #Team
  • #Bundesliga
  • #DFL
  • #Fans
  • #SGE
  • #EASPORTS

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €