18.11.2022
International

„Freuen uns auf den Abschluss“

Oliver Glasner möchte das zweite Spiel in Japan gegen Gamba Osaka siegreich gestalten, denkt an die Zuschauer und zeigt sich angetan vom japanischen Fußball.

Oliver Glasner über...

...das zweite Spiel der Japan Tour: Wir freuen uns auf das zweite Spiel in Japan, hier in Osaka. Wir möchten dieses besser bestreiten als unser erstes gegen Urawa und werden versuchen, das Spiel zu gewinnen.

...das bisherige Programm: Es ist zwar eine anstrengende Reise, weil wir viel unternehmen und uns die Kultur von Japan ansehen möchten. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf den Abschluss dieser Tour und darauf, dieses Spiel bestreiten zu können.

...Gegner Gamba Osaka: Wir haben im ersten Spiel gegen Urawa gesehen, dass der japanische Fußball sehr technisch und von flinken Spielern geprägt ist. Das erwarten wir auch von Gamba, die es spielerisch richtig gut machen.

...die Ausgangslage für Samstag: Sieben unserer Spieler sind bei der Weltmeisterschaft und nicht dabei. Dafür haben wir viele junge Spieler mitgenommen. Wir werden eine Formation wählen, um den Zuschauern ein spannendes und interessantes Spiel zu bieten und nicht zuletzt wegen der Niederlage am Mittwoch die Rückreise mit einem Sieg antreten.

  • #GudeJapan
  • #Pressekonferenz
  • #Hasebe
  • #2022-23
  • #Auswärtsspiel
  • #International

0 Artikel im Warenkorb