03.07.2022
Info

Generalprobe in Walldorf

Eintracht Frankfurt bestreitet am Mittwoch, 27. Juli, 18 Uhr, beim Regionalligisten FC Astoria das letzte Testspiel vor dem Saisonstart.

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel 2022/23 im Rahmen der Ersten DFB-Pokalrunde beim 1. FC Magdeburg gastiert Eintracht Frankfurt beim Regionalligisten FC Astoria Walldorf – präsentiert von Premium-Partner Krombacher.

Nachdem das bereits vor zwei Jahren von der Krombacher Brauerei initiierte Freundschaftsspiel pandemiebedingt nicht vor Zuschauern stattfinden konnte, freuen sich Eintracht Frankfurt, der FC Astoria Walldorf sowie Krombacher, das Spiel nun unter den aktuell geltenden Vorgaben durchführen zu können.

Die letzte Begegnung vor dem offiziellen Saisonstart steigt am Mittwoch, 27. Juli, im Dietmar-Hopp-Sportpark (Schwetzinger Straße 92, 69190 Walldorf). Anpfiff ist um 18 Uhr, die Stadiontore öffnen um 16.30 Uhr. Alle Informationen rund um Anfahrt zum Stadion sowie der Parksituation finden sich auf der Homepage des FC Astoria.

Nach den Freundschaftsspielen in der Region in Nieder-Weisel und Aschaffenburg sowie dem Trainingslager in Oberösterreich mit den Spielen gegen LASK und den Torino FC nutzt Eintracht Frankfurt die Gelegenheit für einen letzten Härtetest im Rhein-Neckar-Kreis vor dem Pflichtspielauftakt am darauffolgenden Montag gegen den 1. FC Magdeburg.

Der FC Astoria Walldorf spielt seit nunmehr acht Jahren in der höchsten regionalen Spielklasse des DFB und konnte die vergangene Saison auf dem zehnten Tabellenplatz abschließen. Bei den Astorstädtern steht unter anderem der ehemalige Jugendspieler der Eintracht Patrice Kabuya unter Vertrag.

Die Tickets sind ab Montag, 11. Juli erhältlich. Alle Einnahmen der Veranstaltung gehen vollumfänglich an den Gastgeberverein FC Astoria Walldorf.

  • #Testspiel
  • #Info
  • #Auswärtsspiel
  • #2022-23
  • #Krombacher
  • #PremiumPartner

0 Artikel im Warenkorb