12.10.2021
International

Hauge und Jakic festigen Platz zwei

Der Norweger und der Kroate bleiben mit ihren Nationalteams in der WM-Qualifikation auf Kurs. Am Dienstag sind die nächsten acht Adlerträger gefordert.

Die Erfolgsgeschichten der Frankfurter Fußballprofis in der WM-Qualifikation gehen weiter, auch wenn es am Montagabend eng herging. Wie bei der Partie Norwegen gegen Montenegro, als die Hausherren erst in der Nachspielzeit für die 2:0-Entscheidung durch Doppelpacker Mohamed Elyounoussi vom FC Southampton (29., 90. + 6). Jens Petter Hauge kam in der ersten Halbzeit auf der linken Außenbahn zum Einsatz und machte nach der Pause Platz für Frederik Aursnes. Durch die Punkte 15 bis 17 halten die zweitplatzierten Skandinavier den direkten Verfolger Türkei weiter auf zwei Zähler Distanz.

Komfortabler sieht die Situation für Kroatien aus. Die Auswahl um Kristijan Jakic trennte sich von der Slowakei 2:2. Durch die Punkteteilung wahrten die Karierten den Vorsprung von sieben Punkten, auch weil Slowenien dem neuen Spitzenreiter Russland 1:2 unterlag. Umgekehrt büßte der Vizeweltmeister damit die Tabellenführung ein.

Weiter geht’s im Laufe des Dienstags für acht Adlerträger. Angefangen um 12.10 Uhr mit dem direkten Aufeinandertreffen der Vereinskollegen Ajdin Hrustic und Daichi Kamada, die mit Australien und Japan antreten. Um 14 Uhr bestreitet Fabio Blanco Gómez mit Spaniens U18 gegen die Altersgenossen aus Portugal das dritte und letzte internationale Turnierspiel in Rumänien. Um 20 Uhr kämpft Jesper Lindström mit der dänischen U21 gegen Belgien um die EM-Qualifikation. Ab 20.45 Uhr sind außerdem Djibril Sow, Filip Kostic, Stefan Ilsanker und Martin Hinteregger auf Länderspielmission. Abschließend bekommt es der Marokkaner Aymen Barkok, zuletzt erstmals Torschütze für sein Heimatland, mit Guinea zu tun.

Alle Länderspiele mit Eintracht-Beteiligung im Überblick

SpielerGegnerWettbewerbZum Spiel*
Fabio Blanco Gómez (Spanien U18)PortugalU18-TurnierDienstag, 12. Oktober, 14 Uhr, Rumänien
Rafael Santos Borré (Kolumbien)EcuadorWM-QualifikationDonnerstag, 14. Oktober, 23 Uhr, Barranquilla
Martin Hinteregger, Stefan Ilsanker (Österreich)DänemarkWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 20.45 Uhr, Kopenhagen
Ajdin Hrustic (Australien)JapanWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 12.14 Uhr, Saitama
Daichi Kamada (Japan)AustralienWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 12.14 Uhr, Saitama
Filip Kostic (Serbien)AserbaidschanWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 20.45 Uhr, Belgrad
Jesper Lindström (Dänemark U21)BelgienEM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 20 Uhr, Leuven
Djibril Sow (Schweiz)LitauenWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 20.45 Uhr, Vilnius
Aymen Barkok (Marokko)GuineaWM-QualifikationDienstag, 12. Oktober, 21 Uhr, Casablanca
*alle Zeitangaben MESZ
  • #International
  • #Nationalmannschaft
  • #Länderspiele
  • #Hauge
  • #Jakic

0 Artikel im Warenkorb