10.11.2022
Tickets

Heimtickets gegen Hertha und Bremen

Mitglieder haben ab Dienstag, 15. November, 10 Uhr, die Möglichkeit, jeweils bis zu vier Tickets für die ersten beiden Heimspiele der Rückrunde zu erwerben.

Am Mittwochabend hat Eintracht Frankfurt das letzte Heimspiel des Jahres mit 4:2 gegen die TSG Hoffenheim erfolgreich bestritten. Das Spektakel gegen die Kraichgauer macht Lust auf mehr Besuche im Deutsche Bank Park.

Die erste Heimbegegnung der Rückrunde am Samstag, 4. Februar, 15.30 Uhr, gegen Hertha BSC ist bereits terminiert. Zwei Wochen danach gastiert der SV Werder Bremen in der Mainmetropole.

Für beide Partien erhalten Mitglieder ab Dienstag, 15. November, 10 Uhr, die Möglichkeit, jeweils bis zu vier Tickets zu kaufen.

Die Verkaufsphasen im Detail

1. Verkauf an Mitglieder

Ticketkauf von bis zu vier Tickets pro Mitglied ab einem Alter von sieben Jahren pro Spiel von Dienstag, 15. November, 10 Uhr, bis Mittwoch, 16. November, 10 Uhr. Es gilt das „First come, first serve“-Prinzip.

Bitte beachte

Um am Mitgliedervorverkauf teilnehmen zu können, muss dein Kundenkonto mit deiner Mitgliedschaft verknüpft sein. Diese Verknüpfung kannst du in der Wallet deiner mainaqila-App unter dem Reiter „Mitgliedsausweis“ selbstständig vornehmen, wenn deine persönlichen Daten mit den in den Mitgliedsdaten hinterlegten Informationen übereinstimmen. Bei Rückfragen wende dich unter der Angabe deiner EF-Nummer und der im Kundenkonto verwendeten E-Mail-Adresse an mitgliedschaft@eintracht-frankfurt.de. Eine kurzfristige Bearbeitung vor und während des Vorverkaufs kann nicht gewährleistet werden.

2. Freier Verkauf

Sofern nach der ersten Phase noch Tickets verfügbar sind, findet der freie Verkauf ab Mittwoch, 16. November, 10 Uhr, statt.

  • #Tickets
  • #Bundesliga
  • #2022-23
  • #Heimspiel
  • #Fans
  • #Info
  • #SGESVW
  • #SGEBSC

0 Artikel im Warenkorb