13.05.2022
Bundesliga

„Ich finde das despektierlich“

Cheftrainer Oliver Glasner bricht eine Lanze für seine Mannschaft, verrät, warum Djibril Sow keine Maske trägt und wie lange Sebastian Rode in Mainz spielen wird.

Oliver Glasner über...

...die Personalsituation: Martin Hinteregger und Jesper Lindström werden ausfallen. Auch Danny da Costa wird wegen Schambeinproblemen fehlen. Sebastian Rode wird von Beginn an, aber nicht 90 Minuten spielen. Voraussichtlich eine Halbzeit. Das haben wir aufgrund seiner Krankengeschichte im Vorfeld entschieden. Alle anderen sind einsatzfähig.

...Djibril Sow: Wir haben für Djibi nach dessen Nasenbeinbruch eine Maske anfertigen lassen. Aber er meinte, schlimmer kann es nicht mehr werden. Also haben wir davon Abstand genommen.

Die komplette Pressekonferenz zum Nachhören

...Jens Petter Hauge: Ich bin zufrieden, wie sich Jens Petter einbringt. Er steht nicht so im Rhythmus wie andere, aber läuft viel und macht es defensiv gut. Er hilft uns mit seiner taktischen Disziplin im Anlaufverhalten. Für das Spiel nach vorne tut ihm jede Minute gut. Er bekommt immer mehr Zug in seine Aktionen.

...den Stellenwert der Partie: Für uns ist das Spiel eine Generalprobe vor Mittwoch. Wir wollen, wie immer, das Spiel gewinnen und werden dementsprechend auftreten. Ich möchte der Meinung entgegentreten, dass wir die Liga abschenken würden. Ich finde das despektierlich. Die Mannschaft hat immer versucht, zu gewinnen, und hat auch gegen Gladbach mehr investiert. Wir haben vielleicht hier und da nicht die Leistung gezeigt, die wir uns vorgenommen haben, aber nie ein Spiel abgeschenkt.

Die Spieler sind körperlich und mental frisch.

Cheftrainer Oliver Glasner

...die Verfassung der Mannschaft: Die Mannschaft ist nach wie vor gierig, hungrig und gibt alles auf dem Platz. Die Einheiten sind vom Umfang her geringer als zu Beginn der Saison, aber dennoch sehr intensiv. Wir möchten eine hohe Intensität auf den Platz bringen. Die Spieler sind körperlich und mental frisch. Ich bin zuversichtlich, dass wir eine sehr gute Leistung zeigen werden. Aber wir wissen auch, dass wir deshalb nicht automatisch gewinnen, weil uns Mainz alles abverlangen wird.

...den Gegner 1. FSV Mainz 05: Mainz ist sehr heimstark. Ich erwarte ein sehr intensives und aggressives Spiel. Wir benötigen eine gute Organisation und müssen nach vorne schnell umschalten. Wir werden dafür sorgen müssen, dass wir ihre Konterstärke nicht zur Geltung kommen lassen.

  • #Pressekonferenz
  • #Glasner
  • #M05SGE
  • #Bundesliga
  • #Auswärtsspiel
  • #2021-22

0 Artikel im Warenkorb