22.09.2021
Tickets

Informationen zum Auswärtsspiel bei Royal Antwerp FC

Eintracht Frankfurt erhält für das zweite Europa-League-Gruppenspiel am Donnerstag, 30. September, 18.45 Uhr, im Bosuil, ein Gastkontingent von 800 Tickets.

Die Eintrittskarten kosten 33 Euro und sind im Block 25 angesiedelt. Für das Spiel gilt der 3G-Status (Geimpft, Genesen, Getestet). Der Nachweis muss entweder digital über die CovPass- oder die belgische CovidSafeBE-App – insbesondere für Genesene und Getestete – erbracht werden oder über das Digitale COVID-Zertifikat der EU als Ausdruck.

Eine Bestellphase wird es aufgrund des geringen Kontingentes nicht geben. Das Kontingent ist bereits mit den Inhabern der Auswärtsdauerkarte, sowie Vielfahrer-Einzelpersonen und den Vielfahrer-EFCs vollends ausgeschöpft.

Die Inhaber von Auswärtsdauerkarten sowie Vielfahrer-Einzelpersonen und EFC-Vielfahrer werden separat von Eintracht Frankfurt informiert.

Aufgrund der generellen Vorgaben der UEFA sind folgende Daten von allen Ticketinhabern zwingend erforderlich und werden bei der Bestellung abgefragt:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • E-Mail

Über die Abholung der Tickets wird Eintracht Frankfurt alle Besteller in einem Mailing separat informieren. Diese wird auf Anordnung der belgischen Behörden erst an einem Treffpunkt in Belgien erfolgen können. Hier wird es für alle verpflichtend einen Buskonvoi zum Stadion geben. Eine eigene Anreise zum Stadion kann nicht erfolgen.

Achtung: Vor einem Ticketerwerb über nicht offiziell autorisierte Drittanbieter beziehungsweise Online-Plattformen wird ausdrücklich gewarnt.

  • #Tickets
  • #International
  • #SGEuropa
  • #Auswärtsspiel
  • #UEL
  • #Fans

0 Artikel im Warenkorb