12.08.2022
Eintracht

Kevin Trapp als Welttorhüter des Jahres nominiert

Der Eintracht-Keeper zählt zum diesjährigen Kandidatenkreis für die Trophée Yachine.

Große Ehre für Kevin Trapp! Der Nationalkeeper von Eintracht Frankfurt hat sich mit seinen Leistungen im bisherigen Kalenderjahr für den Kandidatenkreis um die Trophée Yachine empfohlen. Die seit 2019 vom französischen Magazin France Football durchgeführte Wahl gilt als Pendant zum Ballon d’Or, die den Weltfußballer kürt.

Aus dem zehnköpfigen Kandidatenkreis vergibt ein Fachjournalist aus jedem Land seinen drei Favoriten fünf, drei oder einen Punkt. Der Spieler mit der höchsten Summe gewinnt. Bei Gleichstand entscheidet die Anzahl der Erstplatzierungen.

Benannt ist der Preis nach dem einstigen Weltklassetorwart Lew Iwanowitsch Jaschin, der mit der damaligen Sowjetunion unter anderem 1960 Europameister wurde.

Erster Preisträger war 2019 Alisson vom Liverpool FC, 2020 fiel die Wahl aufgrund der Coronaunterbrechung aus, im vergangenen Jahr gewann Gianluigi Donnaruma – einst AC Milan, heute Paris Saint-Germain – den Award.

  • #Trapp
  • #SGE
  • #Team
  • #Auszeichnung
  • #International

0 Artikel im Warenkorb