23.09.2022
International

Kolo Muani debütiert für Frankreich

Les Bleus feiern den ersten Sieg in der Nations League mit dem Adlerträger. Marcel Wenig startet souverän.

Den 22. September 2022 wird Randal Kolo Muani wahrscheinlich für immer in Erinnerung behalten. Im Rahmen der UEFA Nations League feierte er am Donnerstagabend sein Debüt, als Frankreich in der Gruppe A Österreich empfing und es darum ging, den vorzeitigen Abstieg aus der Liga A zu verhindern. Die Franzosen gewannen das Spiel mit 2:0, Torschützen waren Kylian Mbappé (56.) und Olivier Giroud (65.). In der zweiten Minute der Nachspielzeit verließ Mbappé schließlich für den Topscorer der Eintracht den Rasen. Kolo Muani kam zwar lediglich zu einem Kurzeinsatz, ist aber nun nach seinem Debüt offiziell französischer Nationalspieler. Am Sonntag trifft der Adlerträger mit dem Tabellendritten auf Dänemark und hofft dort auf seinen nächsten Einsatz.

Marcel Wenig startete bereits am Mittwoch mit der deutschen U19-Nationalmannschaft in die erste Qualifikationsrunde für die U19-Europameisterschaft, welche dieses Jahr in Malta stattfindet. In Gifhorn empfingen die Deutschen den Nachwuchs Armeniens und gewannen die Partie souverän mit 5:0. Marcel Wenig wurde in der 82. Minute für Daniel Bunk eingewechselt. Im nächsten Spiel empfängt Deutschland am Samstag die U19 aus Weißrussland.

Gleich fünf Adlerträger am Freitag gefordert

Wer am Freitag die Eintrachtler bei ihren Länderspielen begleiten möchte, könnte den ganzen Tag damit verbringen. Den Start macht Daichi Kamada, der bereits um 14.25 Uhr mit Japan auf die USA trifft. Ausgetragen wird das Testspiel in Düsseldorf, wo die Japaner ihr Quartier bezogen haben. Um 18 Uhr sind Hrvoje Smolcic und die U21 Kroatiens im Hinspiel der Play-Offs der U21-EM-Qualifikation gegen Dänemark gefordert. Eine Viertelstunde später beginnt die Partie zwischen den U21-Nationalmannschaften von Deutschland und Frankreich, Faride Alidou und Ansgar Knauff hoffen auf Einsatzzeiten. Abschließen wird Kevin Trapp den Abend mit dem Nations-League-Duell der Gruppe C zwischen Deutschland und Ungarn, die Gastgeber können in Leipzig die Tabellenführung übernehmen. Nach der Coronainfektion von Manuel Neuer hat Bundestrainer Hansi Flick verkündet, dass Marc-André ter Stegen in die Startelf rückt.

Spieler (Land) Gegner Wettbewerb Zeit OrtÜbertragung
Kevin Trapp (Deutschland)UngarnUEFA Nations League, Liga A, 5. SpieltagFreitag, 23. September, 20.45 UhrRed Bull Arena, LeipzigZDF
EnglandUEFA Nations League, Liga A, 6. SpieltagMontag, 26. September, 20.45 UhrWembley Stadium, LondonRTL
Randal Kolo Muani (Frankreich)ÖsterreichUEFA Nations League, Liga A, 5. SpieltagDonnerstag, 22. September, 20.45 UhrStade de France, ParisDAZN
DänemarkUEFA Nations League, Liga A, 6. SpieltagSonntag, 25. September, 20.45 UhrParken Stadium, KopenhagenDAZN
Djibril Sow (Schweiz)SpanienUEFA Nations League, Liga A, 5. SpieltagSamstag, 24. September, 20.45 UhrLa Romareda, SaragossaDAZN, SRF
TschechienUEFA Nations League, Liga A, 6. SpieltagDienstag, 27. September, 20.45 Uhr, Kybunpark, St. GallenDAZN, SRF
Rafael Santos Borré (Kolumbien)GuatemalaInternationale FreundschaftsspieleSonntag, 25. September, 1.30 UhrRed Bull Arena, New Jersey
MexikoInternationale FreundschaftsspieleMittwoch, 28. September, 0 UhrLevi's Stadium, Santa Clara
Daichi Kamada (Japan)USAInternationale FreundschaftsspieleFreitag, 23. September, 14.25 UhrMerkur Spiel-Arena, Düsseldorf
EcuadorInternationale FreundschaftsspieleDienstag, 27. September, 13.55 UhrMerkur Spiel-Arena, Düsseldorf
Hrvoje Smolcic (Kroatien U21)Dänemark U21EM-Qualifikation, Play-off, FinaleFreitag, 23. September, 18 UhrStadion Aldo Drosina, Pula
Dänemark U21EM-Qualifikation, Play-off, FinaleDienstag, 27. September, 18 UhrVejle Stadion, Vejle
Ansgar Knauff, Faride Alidou (Deutschland U21)Frankreich U21Internationale FreundschaftsspieleFreitag, 23. September, 18.15 UhrMDCC-Arena, MagdeburgProSieben MAXX
England U21Internationale FreundschaftsspieleDienstag, 27. September, 20.45 UhrStadion Bramall Lane, SheffieldProSieben MAXX
Marcel Wenig (Deutschland U19)Armenien U19EM-Qualifikation, Erste Stufe, 1. SpieltagMittwoch, 21. September, 12 UhrGifhorn
Belarus U19EM-Qualifikation, Erste Stufe, 2. SpieltagSamstag, 24. September, 16 UhrBraunschweig
Slowakei U19EM-Qualifikation, Erste Stufe, 3. SpieltagDienstag, 27. September, 16 UhrBraunschweig
Ignacio Ferri Julià (Spanien U19)Albanien U19EM-Qualifikation, Erste Stufe, 1. SpieltagSamstag, 24. September, 16 UhrBocholter, Bocholt
Belgien U19EM-Qualifikation, Erste Stufe, 3. SpieltagDienstag, 27. September, 16 UhrKRC Genk Arena – Stadium B, Genk
  • #International

0 Artikel im Warenkorb