26.09.2021
Team

„Kopf hoch, super Mannschaftsleistung“

Timothy Chandler exklusiv: Lob für die Moral der Mannschaft, Brummschädel ohne Folgewirkung und Startelfdebüt mit Stolz.

Timmy, die wichtigste Frage zuerst: Wie geht’s dir am Tag, nachdem du das Spiel gegen Köln mit einem Turban durchgezogen hast?
Über die Nacht hatte ich etwas Kopfschmerzen. Der Schädel wird wohl morgen noch brummen. Aber ich hoffe, dass das schnell wieder weggeht. Dann sehen wir weiter.

Also sind keine Nachwirkungen zu befürchten.
Nein, wenn etwas zu befürchten gewesen wäre, hätte ich mich sofort auswechseln lassen. Bei Erik Durm zum Beispiel sind alle Beteiligten ja auch kein Risiko eingegangen. Es bleibt nichts als eine Narbe. Sieht nicht schön aus, aber es geht immer weiter.

Zum Sportlichen: Was nehmt ihr aus dem 1:1 gegen den 1. FC Köln mit?
Uns war von vornherein bewusst, dass es gegen Köln sehr intensiv werden wird. Darauf haben wir uns eingestellt. Insgesamt bin ich stolz auf die Mannschaft. Wir haben einen großen Willen und große Leidenschaft an den Tag gelegt. Das wollten wir von Anfang an zeigen. Wir wollten die Fans mitnehmen und ihnen zeigen, dass wir alles versuchen, dagegen ankämpfen. Das muss nicht immer über spielerische Lösungen gehen. Ab und an tut es auch mal ein langer Ball nach vorne. Wir hatten die Chancen, das Spiel zu entscheiden. Aber am Ende ist es dann umso wichtiger, das 1:1 und den nächsten Punkt mitzunehmen.

Am Ende bin ich einfach stolz auf die Jungs, wie wir alle dagegenhalten haben.

Timothy Chandler

Wie hat sich dein erstes Saisonspiel von Anfang an für dich angefühlt?
Das Spiel war insgesamt sehr intensiv und hart. Aber ich bin ja schon ein paar Jahre dabei und weiß, wie ich mir die Kräfte einteilen kann (schmunzelt). Spaß beiseite: Es war ein regelrechtes Kampfspiel. Am Ende bin ich einfach stolz auf die Jungs, wie wir alle dagegenhalten haben.

Wie geht ihr die nächste Englische Woche mit zwei Auswärtsspielen in Antwerpen und München an?
Wie ich es den Jungs direkt nach dem Spiel gesagt habe und auch in den nächsten Tagen immer wieder sagen werde: Kopf hoch, es war eine super Mannschaftsleistung! Die drei Punkte werden kommen, das weiß ich. Das Wichtige ist, dass wir die Spiele nicht verlieren. Das war am Samstag auch nicht der Fall. Auf dieser Basis werden wir weiterarbeiten.

  • #Interview
  • #Chandler
  • #Team
  • #SGEKOE

0 Artikel im Warenkorb