16.12.1998
Aktuelles

Vor dem Spiel gegen den MSV Duisburg / Eintracht ohne Ralf Weber, Bernd Schneider und Olaf Janßen

Ausgerechnet im wichtigen Heimspiel am Samstag gegen den MSV Duisburg muß die Eintracht auf das fast komplette Mittelfeld verzichten. Neben dem vorläufig gesperrten Kapitän Ralf Weber und dem wegen seiner fünften gelben Karte gesperrten Bernd Schneider fällt gegen die Meidericher auch noch Olaf Janßen wegen eines grippalen Infekts aus. Wieder dabei sein wird der in Kaiserslautern gelbgesperrte Alexander Schur und voraussichtlich Marco Gebhardt. Interimstrainer Bernhard Lippert möchte am Samstag mit zwei Angriffsspitzen das Spiel der Eintracht offensiv ausrichten. Den norwegischen Neuzugang Jan-Aage Fjörtoft soll entweder der Jugoslawe Damir Stojak oder der Österreicher Christoph Westerthaler im Sturm unterstützen. (ms, 17.12.1998)

0 Artikel im Warenkorb