20.05.2021
International

Bereit für die Titelverteidigung

André Silva wurde am Donnerstagabend in Portugals Kader für die Europameisterschaft berufen.

Damit zählt der Frankfurter Stürmer zum 26-köpfigen Aufgebot, mit dem Nationaltrainer Fernando Santos den EM-Titel von 2016 verteidigen möchte – und steht damit in einer Reihe mit weiteren großen Namen wie Cristiano Ronaldo, Pepe oder Joao Moutinho.

In der Qualifikation tat sich die Seleção noch etwas schwer, sicherte sich schlussendlich aber als Gruppenzweiter mit fünf Siegen aus acht Spielen hinter dem Gruppenersten Ukraine die Teilnahme am paneuropäischen Turnier. In den kommenden Wochen stehen zunächst zwei Testspiele für Silva und Co. an: Am 4. Juni gegen Spanien und am 9. Juni gegen Israel.

In der Vorrunde trifft Portugal unter anderem am 19. Juni auf die deutsche Nationalelf mit Kevin Trapp. Zuvor eröffnet Portugal am 15. Juni gegen Ungarn das Rennen in Gruppe F. Zum Abschluss kommt es im letzten Vorrundenspiel am 23. Juni zur Neuauflage des Finals von 2016 gegen Frankreich.

  • #International
  • #Silva
  • #Nationalmannschaft
  • #Länderspiele

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €