06.11.2020
Team

Ragnar Ache erfolgreich operiert

Verknöcherung an der Sehne im hinteren Oberschenkelbereich entfernt.

Ragnar Ache ist am Freitag erfolgreich bei Professor Dr. Stefan Hinterwimmer in München operiert worden. Der Stürmer hatte sich am zweiten Oktoberwochenende eine Sehnenverletzung an der Oberschenkelrückseite zugezogen. Nachdem im Aufbautraining unter Belastung erneute Beschwerden aufgetaucht waren, wurde nun eine Operation notwendig, bei der eine Verknöcherung an der Sehne im hinteren Oberschenkelbereich entfernt wurde. Der 22-Jährige wird voraussichtlich acht Wochen ausfallen.

Ragnar wird von der medizinischen Betreuung und dem gesamten Verein weiter alle Unterstützung und Zeit erhalten.

Sportdirektor Bruno Hübner

Sportdirektor Bruno Hübner: „Ragnar Ache hatte in den vergangenen Wochen körperlich große Fortschritte gemacht, weshalb die neue Entwicklung für uns und ihn sicher überraschend kam. Ragnar wird von der medizinischen Betreuung und dem gesamten Verein weiter alle Unterstützung und Zeit erhalten, die er benötigt, um bis nächstes Jahr 100-prozentig gesund und fit zu werden.“

  • #Ache
  • #Verletzung
  • #Team
  • #SGE
  • #Hübner

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €