06.10.2021
Team

Rode kehrt zurück

Der Kapitän hat nach knapp siebenwöchiger Verletzungspause am Mittwoch das Mannschaftstraining aufgenommen.

Der Captain ist wieder an Bord! Über anderthalb Monate, nachdem sich Sebastian Rode einem arthroskopischen Eingriff am linken Knie unterziehen musste, ist der Mittelfeldspieler wieder genesen und voll belastbar. Der 30-Jährige konnte am Mittwoch in beiden Trainingseinheiten mit der Mannschaft am Vor- und Nachmittag ohne Beschwerden mitwirken. Rode hatte in der laufenden Saison bisher einzig das DFB-Pokalspiel am 8. August beim SV Waldhof Mannheim bestreiten können, als er in den ersten 45 Minuten zum Einsatz gekommen war.

Sebastian Rode sagt: „Es ist ein schönes Gefühl, wieder in den Kreis der Mannschaft zurückzukehren. Im Training hat alles gut funktioniert. Jetzt hoffe ich einfach, dass ich wieder länger dabeibleiben kann. Wir hatten grob geplant, dass ich in der Länderspielpause wieder einsteige. Man hofft natürlich immer, dass es etwas schneller geht. Aber Hauptsache, es ist alles gut ausgegangen. Großes Kompliment und Dankeschön an alle, die mich während der Zeit in der Reha unterstützt haben! Wir haben hart gearbeitet und werden genau so weitermachen.“

  • #Rode
  • #Team
  • #Training
  • #SGE

0 Artikel im Warenkorb