17.09.2020
Bundesliga

Rekordaufsteiger und Auswärtsschreck

Arminia ist wieder da – zum achten Mal und mit bemerkenswerten Referenzen in der Fremde.

Wetter

Voraussichtlich 23 Grad und wolkenloser Himmel – der Frankfurt Fußballgott freut sich auf den Bundesligastart!

Stadion

Die Bundesligafußballer von Eintracht Frankfurt feiern ihre Premiere im Deutsche Bank Park.

Maskottchen

Die Spieler der Arminia durften sich 1926 das erste Mal auf der altehrwürdigen Alm, damals eine schlichte Wiese, austoben und Fußball spielen, denn Bauer Lohmann hatte sie ihnen gerade verpachtet. Im Sommer 2006 lag es nahe, dass ein Stier mit dem Namen „Lohmann“ und der Rückennummer 26 ab sofort der Glücksbringer sein sollte. Seitdem grast Lohmann auf der Alm und hat seine Hufe nicht nur bei den Siegen der Arminia, sondern sicher auch beim Aufstieg in die Oberklasse mit im Spiel.

Vereinshymne

Bereits in den allerersten Vereinschroniken wurden Texte von allseits beliebten Liedern abgedruckt. Als Klassiker gilt der heute als „Arminenlied aus den 20ern“ bekannte Song „Das schwarz-weiß-blaue Band“. Vom traditionellen Volkslied bis zum schnellen Punk-Song ist alles dabei. Über 90 der Vereinshymnen sind auf verschiedenen Tonträgern verewigt und einige wie beispielweise die „Arminia-Hymne“ richtige Dauerbrenner, denn das Lied wird bereits seit 1999 regelmäßig gesungen.

Sperren

Nach seiner Sperre im DFB-Pokal ist Filip Kostic wieder zurück im Frankfurter Aufgebot. Auch auf der gegnerischen Seite muss Arminia-Trainer Uwe Neuhaus auf keinen gesperrten Spieler verzichten.

Verletzungen

In beiden Teams fehlen voraussichtlich zwei Akteure. Bei den Adlern Jetro Willems (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Evan Ndicka (Synesmosebandläsion im linken Fuß).

Bei den Gästen plagt Reinhold Yabo eine Oberschenkelzerrung. Definitiv fehlen wird Mittelstürmer Andreas Voglsammer wegen eines Haarrisses im Fuß.

Wiedersehen

DSC-Trainer Uwe Neuhaus traf in der Vergangenheit bereits auf die Eintracht. Dabei ging er in insgesamt vier Spielen mit Union Berlin und Rot-Weiss Essen mit vier Niederlagen vom Platz.

Der Schnellste

Schneller als Usain Bolt: Christian Gebauer.

Mit Neuzugang und Offensivspieler Christian Gebauer wissen die Ostwestfalen eine Tempowaffe in ihren Reihen. Bei einer Messung auf den ersten 30 Metern war der 26-Jährige mit 3,75 Sekunden sogar schneller als Usain Bolt.

Serien

Frankfurt in den vergangenen vier Jahren zum Saisonstart der Bundesliga drei Siege und ein Remis. Besonders bemerkenswert ist dabei die Frankfurter Defensive, welche in diesen vier Partien vier weiße Westen behielt.

Starteten die Adler eine Bundesligasaison mit einem Heimspiel, so gab es zuletzt vier Siege in vier Spielen, die letzten drei davon endeten alle 1:0.

Mit dem achten Aufstieg der Vereinshistorie stellte Bielefeld den Rekord des 1. FC Nürnberg ein und spielt nun erstmals seit der Saison 2008/09 wieder im Oberhaus.

Bielefeld verlor nur eins der letzten sieben Spiele zum Bundesligastart. In den letzten vier Saisons als Aufsteiger punktete die Arminia sogar in jedem Auftaktspiel und kassierte nur ein einziges Gegentor. Gegen Frankfurt konnte Arminia jedoch keines der letzten fünf Bundesligaspielen gewinnen.

Historische Duellbilanz

Insgesamt 26 Spiele haben die beiden Mannschaften in der Bundesliga gegeneinander bestritten. Dabei ging die Eintracht mit elf Siegen, Arminia mit sechs Dreiern vom Platz. Neun Partien endeten unentschieden.

Zudem konnte Bielefeld in 13 Bundesligagastspielen bei den Hessen nur ein Mal, im November 2006, gewinnen. Dem gegenüber stehen drei Remis und neun Niederlagen.

Ioannis Amanatidis lässt Mathias Hain hinter sich. Insgesamt traf der Grieche vier Mal gegen die Arminia.

Toptorjäger gegen den gegnerischen Verein

Unter den ehemaligen Akteuren der Eintracht traf Ioannis Amanatidis vier Mal ins gegnerische Gehäuse; genauso oft wie Arminias einstiger Torschützenkönig Artur Wichniarek.

Kuriose Fakten

Das letzte Gegentor an einem ersten Spieltag kassierten die Adler im August 2015 bei der 1:2-Niederlage in Wolfsburg. Torschütze: Bas Dost.

Top-Statistik

Arminia Bielefeld war mit 34 Punkten das mit Abstand beste Auswärtsteam der abgelaufenen Saison in der zweiten Liga. Kein anderes Team holte mehr als 22 Zähler.

Hier läuft die Bundesliga

EintrachtFM sorgt in gewohnter Form für Emotion und Information. Außerdem sendet Sky Sport Bundesliga 5 live.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €