20.09.2020
Info

Bestnoten für die Umsetzung des Hygienekonzepts

Eintracht Frankfurt bedankt sich bei den Fans. Vorstandsmitglied Axel Hellmann: „Alle haben mitgemacht und sich vorbildlich verhalten.“

Eintracht Frankfurt hat für die Umsetzung des Zuschauer- und Hygienekonzepts im Rahmen des Heimspiels gegen den DSC Arminia Bielefeld Bestnoten vom Universitätsklinikum Frankfurt erhalten, das mit einem zwölfköpfigen Team die Umsetzung des Konzepts und die Einhaltung der Hygieneregeln durch die Zuschauer über den gesamten Spieltag beobachtete. Die 6.500 Zuschauer, die das 1:1 zwischen Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld im Deutsche Bank Park verfolgten, hielten sich zum überwiegend großen Teil an die Hygienevorschriften. 

„Es gab keinerlei nennenswerte Verstöße gegen die zum Teil ungewohnten Regeln. Alle haben mitgemacht und sich vorbildlich verhalten, insbesondere auf den Rängen. Das schafft Vertrauen nicht nur beim Gesundheitsamt und ist enorm wichtig für die nächsten kleinen Schritte zurück zu mehr Normalität“, sagt Eintracht-Vorstandsmitglied Axel Hellmann. „Ein paar Dinge werden wir natürlich noch optimieren, aber den ersten Stresstest haben wir alle gemeinsam sehr gut bestanden. Jedem Einzelnen gebührt unser Dank!“

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €